Maximilian Pape

Maximilian Pape

Maximilian Pape ist seit 2007 als Rechtsanwalt und seit 2013 als Partner bei der Achsnick Pape Opp Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung im Zusammenhang mit Krisen, Sanierungen und Insolvenzen von Unternehmen. In diesem Kontext berät er Unternehmen, Gesellschafter und Organe sowie Gläubiger und Investoren vor allem in arbeits-, insolvenz-, gesellschafts- und finanzierungsrechtlichen Fragestellungen rund um die Unternehmenssanierung oder Insolvenz.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte von Maximilian Pape bestehen in der außergerichtlichen wie gerichtlichen Vertretung von Insolvenzverwaltern, Organen oder Gläubigern, insbesondere im Zusammenhang mit Organhaftungsansprüchen, und in der Verhandlung und Gestaltung von Sanierungsfinanzierungen sowie der Führung von Sicherheitenpools für Banken. Außerdem begutachtet er regelmäßig Sanierungskonzepte und beurteilt Fortführungsprognosen für Unternehmen und deren Gläubiger.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Arbeits-, Insolvenz- und Gesellschaftsrecht
  • Organhaftungsrecht
  • Kredit- und Sicherheitenrecht
  • Sicherheitenpools

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Münster, Barcelona und Köln
  • Rechtsreferendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Köln, Zweites Staatsexamen
  • Projekt-/Contract-Management-Tätigkeit bei einem größeren Zulieferer von AIRBUS, Hamburg
  • seit 2007 bei Achsnick Pape Opp

Publikationen

Bücher / Monographien

  • Pape/Opp: Sanierungsgutachten, RWS-Verlag, 1. Aufl. 2017

Aufsätze / Urteilsanmerkungen

  • Krüger/Pape: Patronatserklärungen und Beseitigung von Zahlungsunfähigkeit, NZI 2011, 617
  • Krüger/Pape: Managementgarantien in Krise und Insolvenz, NZI 2009, 870

Artikel / Zeitschriftenbeiträge

  • Opp/Pape: Sanierungskonzepte im Wandel der Zeit, Gastbeitrag in: Existenz, Magazin für Finanzen, Restrukturierung, Sanierung und Wirtschaft, Ausgabe Nr. 9 (Februar 2018), S. 39 ff.
  • Michailov/Pape: Saniert nur mit angemessenem bilanziellen Eigenkapital?, return - Magazin für Unternehmensführung und Sanierung, online-Veröffentlichung, 23.10.2017
  • Opp/Pape: Anfechtung im Kontext von Sanierungen – es muss nicht IDW sein, aber …, Handelsblatt Journal – Sonderveröffentlichung: Restrukturierung – Sanierung – Insolvenz, Okt 2016, S. 9
  • Opp/Pape: Gut-achten, statt haften!, return -Magazin für Unternehmensführung und Sanierung, online-Veröffentlichung, 31.08.2016